2017-10-17 Java-Update 8u151/152

Oracle hat neue Java-Versionen freigegeben.

WARNUNG: Praktisch alle nicht-aktuellen Java-Versionen haben Sicherheitslücken die von Schädlingen auch ausgenutzt werden. Also entweder immer zügig aktualisieren oder Java komplett deinstallieren wenn nicht unbedingt benötigt.

Beim Update unnötige und teils lästige Zusatzprogramme von Ask, McAfee, Symantec, Norton, Google usw. nicht mit installieren lassen sondern den Haken entfernen!

Es gibt separate Installationsprogramme für 32bit und 64bit. Auf 64bit-Rechnern können zwar beide nebeneinander installiert werden. Für Internet-Browser (die nach wie vor meist 32bittig sind) benötigt man aber auch auf 64bit-Windows in der Regel nur das 32bit-Java und nicht das 64bit-Java.

Beim Updaten gibt es je nach Version Folgendes zu beachten:

1. Bei Java 7 war die manuelle Installation zu empfehlen. Denn hier konnte der eingebaute Java-Updater wohl nur das 32bit-Java aktualisieren, die 64bit-Version blieb leider auf dem alten Stand und musste per Hand aktualisiert werden. Außerdem meldete der Updater auf einigen Rechner neue Versionen überhaupt nicht. Bei Java 7 wurde beim Updaten (egal ob manuell oder per Updater) die alte Version von Java 7 im gleichen Ordner ersetzt, diese mußte nicht deinstalliert werden.

2. Seit Java 8 ist der eingebaute Updater zu empfehlen, der auch aus der Systemsteuerung heraus gestartet werden kann. Denn Java 8 verwendet für jedes Update einen separaten Ordner, bei manueller Update-Installation bleiben die alten Versionen drauf und müssten manuell deinstalliert werden, sowohl bei 32bit als auch bei 64bit. Es wären also bis zu 4 Schritte nötig (32/64bit zuerst alte Versionen deinstallieren, dann neue Versionen installieren), wogegen der eingebaute Updater diese vier Schritte nun endlich automatisch erledigt.

Bei Umstieg auf Java 8 sollten vorher alle Versionen von Java 7 und älter deinstalliert werden.

Die neu veröffentlichte Version Java 9 kann derzeit nicht empfohlen werden, durch gravierende Umstellungen auf ein Modulsystem funktionieren damit viele bestehende Java-Applikationen nicht mehr und müssen erst an Java 9 angepasst werden.

Download der aktuellen Version 8 zur Neu-Installation über folgende Seite (ggf. angebotene optionale Zusatzsoftware nicht mit installieren lassen):
http://www.java.com

Überprüfung der aktuell installierten Version und Test auf veraltete, parallel installierte Versionen online möglich über:
http://java.com/de/download/help/testvm.xml

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.